Unser Ginseng-Berater ist für Sie da: ☏ 05521-8490204

Am 19.10. fand wieder eine Großdemonstration statt

Eigentlich sollte ja Schluss sein mit den Demos. Man wollte der Regierung Zeit geben, um Maßnahmen (Gesetze) gegen die übermächtige Staatsanwaltschaft zu ergreifen.

Doch inzwischen hatte der neue Justizminister kapituliert und seinen Rücktritt erklärt. Die unberechtigte Verfolgung seiner Familie hat großen seelischen Schaden verursacht. Deshlab ist der Justizminister Soguk zurückgetreten.

Inzwischen arbeitet er wieder als Dozent an der Uni.

Deshalb wurde eine neue Demonstration organisiert, an der wieder mehr als eine Million Menschen teilnahmen, um ihre Empörung gegen die Staatsanwaltschaft zu äußern und schnelle Maßnahmen zu fordern.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Name .
.
Nachricht .

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen