Unser Ginseng-Berater ist für Sie da: ☏ 05521-8490204

Deutschland hinkt bei der Digitalisierung hinterher

Verschnarchter Staat

Bei der Versorgung mit Glasfaserkabel hinkt Deutschland meilenweit hinterher, wie die folgende Infografik von Statista zeigt:

Infografik: Deutschland bleibt Glasfaser-Entwicklungsland | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Allein ein Drittel der Gewerbegebiete in Deutschland haben keinen Breitbandanschluss und sind deshalb von der Digitalisierung weitestgehend ausgeschlossen.

Ganz anders sieht es in unserem Lieferland Südkorea aus. Von dort beziehen wir den koreanischen Ginseng. Mehr als 80% der Haushalte haben einen Glasfaseranschluss, während es in Deutschland nur 3,2% sind. Ein Armutszeugnis.

Ganz ähnlich sieht es bei 5G aus. Südkorea war das erste Land der Erde, das ein 5G-Netz eingeweiht hat, noch bevor bei uns in Deutschland die Versteigerung der Frequenzen begann. Hier wird gelabert, andernorts werden Entscheidungen umgesetzt.

Als zweiter Staat weltweit hat Monaco heute ein flächendeckendes 5G-Netz verkündet. Der Stadtstaat hat es vergleichsweise leicht.

Zumindest Ginseng.kaufen (Ginseng-Laden.de) kann nicht klagen. Obwohl wir in der Provinz unseren Sitz haben, gibt es bei uns einen Gigabit-Anschluss. Wer also ein Unternehmen gründen möchte, könnte hier sehr gut aufgehoben sein, zumal die Immobilienpreise sehr günstig sind.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Name .
.
Nachricht .

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen