Unser Ginseng-Berater ist für Sie da: ☏ 05521-8490204

Über uns

Frau_Song_bei_der_Ginseng-Ernte.png

Guten Tag! Mein Name ist Song Jeong-ok (der Nachname steht bei uns vorne). Ich freue mich, Ihnen seit August 2000 im Ginseng-Laden.de (jetzt auch: Ginseng.kaufen) das wertvollste und bekannteste Produkt meiner Heimat Korea zu präsentieren: den koreanischen Ginseng (Panax ginseng C. A. Meyer).

Früher wurde der Ginseng mit Gold aufgewogen. Heute können sich den Ginseng auch Menschen leisten wie Sie und ich.

Da ich natürlich Koreanisch spreche, finde ich für Sie in Korea immer den besten Ginseng, den man finden kann. Der Ginseng-Anbau ist sehr beschwerlich, ebenso wie die Ernte. Man sagt vom Ginseng, "er wolle täglich die Schritte des Bauern hören". Alles ist Handarbeit, noch immer und im Knien, wie Sie auf dem Foto sehen. Für Maschinen sind die Felder zu klein und oft auch gebirgig. Und ein wertvolles Produkt wie der Ginseng darf nicht mit Giften verunreinigt werden. Deshalb wird jedes Wildkraut sorgfältig per Hand gejätet.

Zunächst muss das Ginseng-Feld aufbereitet werden. Der Ginseng-Anbau selbst dauert zwischen vier und sechs Jahren. Seit rund tausend Jahren gibt es zwei Arten von Ginseng, auch wenn sie von derselben Pflanze stammen. Es sind der weiße Ginseng und der rote Ginseng. Der weiße Ginseng wird nach vier Jahren geerntet. Ginseng, der roter Ginseng werden soll, wird erst nach sechs Jahren geerntet. Sonst ist er minderwertig, denn er ist eine Konservierungsform.

Früher, vor tausend Jahren, war der Ginseng-Transport sehr beschwerlich, zumal im Winter. Die wertvollen Ginseng-Wurzeln konnten feucht werden und schimmeln. Deshalb haben die Koreaner die Dämpfung erfunden. Der Ginseng wird dadurch "für die Ewigkeit" konserviert, verliert dadurch Wirkstoffe und muss deshalb für gute Qualität zwei Jahre länger wachsen.


everyday_ginseng_Packung_vorne.jpg

Achten Sie beim Ginseng-Kauf darauf! Es ist leicht zu erkennen (hier im Foto rot):

Damit Sie immer den richtigen Ginseng für Ihren Bedarf finden, haben wir einen Ginseng-Berater. Den können Sie jederzeit fragen, denn er ist Heilpraktiker seit 1978 und kennt den Ginseng wie kaum ein anderer in Deutschland. Falls Sie lieber selbst lesen möchten als zu fragen, finden Sie hier seine Hinweise zum Ginseng-Kauf oder können sich eins seiner Bücher über den koreanischen Ginseng kaufen.

Icon-transparenter_Hintergrund.pngIch wünsche Ihnen ein glückliches, langes und gesundes Leben! Ich hoffe, dass Ihnen unser koreanischer Kraftprotz dabei helfen kann.

Ihre Song Jeong-ok