Unser Ginseng-Berater ist für Sie da: ☏ 05521-8490204

Welchen Ginseng sollte ich wählen?

Ginseng wählen

Wenn Sie den koreanischen Ginseng einfach mal ausprobieren möchten oder eventuellen Krankheiten vorbeugen, dann wählen Sie am besten ein Produkt, das gut zu Ihrem Lebensstil passt.

Wenn Sie viel unterwegs sind, würden wahrscheinlich die IL HWA Ginseng Kapseln perfekt passen. Sie sind leicht mitzunehmen und Sie benötigen nur ein wenig Flüssigkeit.

Wer morgens Joghurt oder Müsli isst, der profitiert vom Ginseng-Pulver, ob weiß oder rot. Einfach draufstreuen und umrühren.

Wer viel Zeit hat, der ist mit den Ginseng-Wurzeln gut bedient und hat eine echte Ginseng-Erfahrung. Schon der Duft ist betörend. Die Ginseng-Wurzen zu kochen braucht Zeit. Allerdings gibt es bei den Ginseng-Wurzeln auch eine kürzere Variante: wenn Sie sie abends ins Wasser legen, können Sie sie morgens verzehren und das Wasser trinken.

Wer an Allergien leidet, sollte zum roten Ginseng greifen. Wegen der Dämpfung (Wasserdampfbehandlung) sind im roten Ginseng keine Alleregene mehr vorhanden.

Wer sich krank fühlt oder krank ist, sollte zum Ginseng Extrakt greifen. Über die Wirksamkeit entscheidet die Menge an Ginsenosiden. Daraus ergibt sich eine klar Abfolge:

Ginseng-ProduktMenge an Ginsenosiden
Signature10 mg/g Rg1, Rb1, Rg3
IL HWA Ginseng Extrakt
6 mg/g Rg1, Rb1
Power 100
6 mg/g Rg1, Rb1, Rg3
Ginseng-Sud
5 mg/g Rg1, Rb1, Rg3